“Gelassen in turbulenten Zeiten”

19. Sep 2019 Aktuelles

In Zeiten einer Krise ist man häufig vielen Belastungen ausgesetzt. Vielleicht fühlen Sie sich von Ihren Alltagsanforderungen über die Maße gefordert, haben weniger Vertrauen in sich und andere. Möglicherweise haben Sie in der akuten Stresssituation das Gefühl, die Kontrolle über Ihr Leben zu verlieren und wissen oft nicht, wie es für Sie weitergehen soll. In diesem Seminar (nach dem Konzept von Katrin Norman)  lernen Sie, innezuhalten und den Herausforderungen des Lebens mit mehr Ruhe, Gelassenheit und Klarheit zu begegnen.

Ziel des Seminars:

• eigene Überforderungs- oder Stressmuster besser zu erkennen und zu verstehen, ggf. zu verändern
• (wieder) Kontakt zu den eigenen (Körper-) Empfindungen entwickeln
• die Konzentration auf sich, den eigenen Atem und seinen Körper zu lenken
• innere Ruhe zu finden
• die eigenen belastenden Gedanken erkennen und besser kontrollieren zu können
• lernen, die eigenen belastenden Gedanken zu akzeptieren
• achtsamer Umgang mit sich, Achtsamkeitsübungen kennenlernen, um mehr im Hier und Jetzt zu sein
• wieder Energie zu tanken für Dinge, die Ihnen wichtig sind
• neue Ziele zu definieren

Methoden:

• Entspannungstechniken
• Selbsterfahrungsübungen
• Instruktionen zur Stressreduktion
• Imaginationen

Am 18. September 2019 hat Vera Wilmesmeier-Bockheim einen Einführungsvortrag zum Thema „Stressbewältigung für Frauen“ bei der KFD Fretter im Pfarrheim gehalten. Diesem Einführungsvortrag folgen vier Termine, in denen die Frauen lernen, Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Bei Interesse am Thema nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!